Carillon in Berlin-Tiergarten
Konzerttermine 2018


Regelmäßige Sonntagskonzerte
vom 6. Mai bis 29. Juli
um 15 Uhr.

Sonderkonzert im Rahmen des Monats der Zeitgenössischen Musik der Initiative Neue Musik Berlin e. V. am Sonntag, 23. September um 15 Uhr.


Feier
tagskonzerte:
Um 15 Uhr: Ostersonntag und -montag 1. und 2. April, Dienstag, 1. Mai, Himmelfahrt Donnerstag 10. Mai, Pfingstsonntag und -montag 20. und 21. Mai und Tag der Einheit, Dienstag, 3. Oktober.
Um 14 Uhr: Adventssonntage
2., 9., 16. und 23. Dezember und die Weihnachtsfeiertage, Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. Dezember.
Programme mit klassischen Werken, populären Liedern, Carillonstücken und Musik passend zum jeweiligen Fest.

Es spielt Jeffrey Bossin, Carillonneur, Berlin
.

Gastkonzerte:
Samstag 7. Juli um 16 Uhr: 
Bob van der Linde, Arnhem, Niederlande
 

Alle Konzerte sind Eintritt frei - einfach rechtzeitig zum Turm herkommen! Die Programme sind an der Seite des Carillonschaukastens an der John-Foster-Dulles-Allee vor dem Carillonturm. Sie können sie auch hier herunterladen, ausdrucken und zum Konzert mitbringen oder beim Konzert auf Ihrem Smartphone oder IPad anschauen bei http://www.carillon-berlin.de/konzerttermine.html


Klicken Sie hier, um einen Ausschnitt aus den Evergreens Summertime von Gershwin, When They Begin, the Beguine von Porter und La Mer von Trenet, die Promenade aus Mussorgskis Bilder einer Ausstellung und Summer Fanfares von Johnson gespielt von Jeffrey Bossin auf dem Carillon in Berlin-Tiergarten.

posterbeckers.JPG

Photo: Stefanie Becker
Konzerte im Juni
Es spielt Jeffrey Bossin, Berlin.

Sonntag, 3. Juni um 15 Uhr
Evergreens von Blanter, Denza, Gershwin, Gnessina, Heyne, Hollaender, Mancini, Porter, Raksin, Solowjow-Sedoi und Trenet.
Programm hier anschauen und herunterladen

Sonntag, 10. Juni um 15 Uhr
Modest Mussorgski: Bilder einer Ausstellung.
Programm hier anschauen und herunterladen

Sonntag, 17. Juni um 15 Uhr
Carillonwerke von Allard, Barnes, Felciano, Rush und White.
Programm hier anschauen und herunterladen

Sonntag, 24. Juni um 15 Uhr
Sommerklänge: Sommerlieder von Geshwin, Froeboess, Harder, Mendelssohn und Schubert und Werke von Grieg, Johnson und Skilbeck.
Programm hier anschauen und herunterladen

 



Zurück zur Startseite